Zeit im Bild

„Wir brauchen nur Vertrauen und eine Chance”: Zwei junge Unternehmerinnen aus Österreich haben ein Startup gegründet, um Flüchtlinge mit Universitätsabschluss in den Arbeitsmarkt zu vermitteln. Sie wollen Vertrauen schaffen und die Integration fördern. – So kündigte der ORF unseren Beitrag an.

 

Der dritte im Bunde darf dabei natürlich nicht vergessen werden. Wir sind zwei Unternehmerinnen und ein Unternehmer. Gemeinsam haben wir 2016 MTOP gegründet. Für unser GründerInnen waren die letzten zwei Jahre eine intensive Zeit. Es ist spannend, anstrengend und schön zugleich, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Zu uns dreien sind in den letzten Jahren auch Haia Haddad, Lisa Wewerka und Ramona Wendtner ist Team dazu gestoßen. Gemeinsam bauen wir nun Brücken zwischen gut-ausgebildeten Geflüchteten und Unternehmen.

 

In den letzten zwei Jahren haben wir 100 Geflüchtete ausgewählt und 6-Monate lang in unserem MTOP Associate Programm auf den Arbeitseinstieg vorbereitet. Über 70% unserer TeilnehmerInnen hat danach zu arbeiten begonnen. Das ist auch dem starken Unternehmensnetzwerk zu verdanken, das hinter uns steht.

 

Wir freuen uns über die tolle Zusammenfassung unserer Arbeit und sagen DANKE für einen gelungenen Beitrag.

 

Share

Comments are closed.

Für den Newsletter anmelden!

Anmelden und regelmäßig Updates erhalten.

Newsletter Anmeldung