#MTOPstorytelling Bashar

 

„Ich habe gelernt jedes Problem von mehr als einer Seite anzuschauen. Das war für mich ein Prozess des Anpassens.

 

Beim #mtopstorytelling erzählen unsere Associates ihre Geschichte. Wie war für sie das Ankommen in Österreich, was war schwierig und wie sind sie damit umgegangen?
Lass dich von unseren MTOP Stories inspirieren!

 

Mohammad Bashar Wattar

Ich heiße Mohammad Bashar Wattar und komme aus Syrien. Ich habe meinen Bachelor in Informatik abgeschlossen und mehr als 8-Jahre als Software Entwickler gearbeitet.
In Österreich war ich sehr aktiv bei der Arbeitssuche und trotzdem habe ich keine Stelle in meinem Fach gefunden, deshalb habe ich andere Fächer gesucht und habe zuerst als Büro-Assistenz für 10 Monate gearbeitet.

 

Ich habe immer versucht, mich für ein Praktikum, Teilzeit, Vollzeit Job in meinem Bereich zu bewerben und habe immer Absage bekommen. Nachdem ich vielmals abgelehnt wurde, habe ich beschlossen, mich auf drei Sachen zu konzentrieren, um in meiner Zukunft weiter zu gehen: Deutschlernen, neue Programmiersprachen selbst zu studieren und eine neue Netzwerkgruppe aufzubauen.

 

Verzweiflung kann uns beeinträchtigen, wenn wir Dinge, die nicht unser Wille sind, verlieren, aber das Leben verdient Abenteuer und Optimismus!

 

Also versuche ich regelmäßig Sprach Cafés zu besuchen, um meine Kommunikationssprache zu verbessern und neue Leute kennen zu lernen. Auf die andere Seite habe ich mich für mehrere Mentoring-Programme beworben, um mehr Netzwerkchancen zu haben und Ratschläge zu bekommen, um meine Chancen im Jobbereich zu verbessern.

 

Du verdienst ein besseres Leben. Strebe danach.

Nach eineinhalb Monaten wurde ich durch MTOP meine erste Stelle in Österreich als Softwareentwickler mit unbefristetem Vertrag bekommen. Jetzt bin ich sehr glücklich mit dem kooperativen Team zu arbeiten und es ist auch eine große Gelegenheit, mehr über österreichische Traditionen und Werte zu erfahren!

 

Die Zeit rennt schnell und nie wieder zurück, also genieße ich mein Leben und fange neu an, wenn etwas nicht funktioniert. Ich gehe weiter und das ist auch mein Tipp an alle Personen.

Share

Comments are closed.

Für den Newsletter anmelden!

Anmelden und regelmäßig Updates erhalten.