#moreperspectives | Coca-Cola HBC

 “Wir wollen ein Umfeld schaffen, in dem sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das, was sie sind, geschätzt und respektiert fühlen. Das bedeutet, dass alle, die für uns arbeiten, weder andere diskriminieren noch in irgendeinem Zusammenhang diskriminiert werden”

 

Unsere Partnerunternehmen schaffen neue Perspektiven und fördern eine bunte Gesellschaft!


In unserer Blogreihe #moreperspectives stellen wir die MTOP Diversitätschampions vor. Diversität fördert Innovation, doch das
Erkennen, Wertschätzen und richtige Managen dieser Vielfalt ist nicht einfach. Wir haben unsere Partnerunternehmen nach ihren Best-Practices gefragt. 

Dass Coca-Cola HBC Österreich einer der führenden österreichischen Getränkepartner Österreichs ist und ein innovatives, auf die Bedürfnisse der Konsument*innen abgestimmtes Produktsortiment an anbietet, wissen viele. Dass Coca-Cola HBC ein wertvoller Kooperationspartner von MTOP ist und gemeinsam mit uns die Vision eines inklusiven Arbeitsmarktes vorantreibt, weniger. Im Folgenden möchten wir daher unsere Zusammenarbeit vorstellen und bedeutende Diversitäts-Kennzahlen beleuchten. 

Betritt man das Bürogebäude oder eine Produktionsstätte von Coca-Cola HBC wird schnell klar, dass Maßnahmen zum Thema Diversität und Inklusion kein “nice-to-have”  sondern ein ganz klares “must-have” auf der Businessagenda mit messbaren Zielen sind. Dazu gibt es eine Vielzahl an Initiativen welche unter dem Titel “Come as you are” einen inklusiven Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fördern. Ein Ergebnis, auf das man bereits stolz sein kann, ist der überwiegende Frauenanteil in Führungspositionen. 

“Wir wollen ein Umfeld schaffen, in dem sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das, was sie sind, geschätzt und respektiert fühlen. Das bedeutet, dass alle, die für uns arbeiten, weder andere diskriminieren noch in irgendeinem Zusammenhang diskriminiert werden.”, so das Credo zu gelebter Vielfalt im Unternehmen. 

Da das Bekenntnis zu Inklusion beim Recruiting beginnt, ist auch die Zusammenarbeit zwischen Coca-Cola HBC und MTOP eine sehr wertvolle für beide Seiten. MTOP freut sich besonders über die regelmäßige Teilnahme von Vertreter*innen der HR Abteilung bei unterschiedlichen MTOP Veranstaltungen bei denen der Austausch mit MTOP Associates im Vordergrund steht- sie profitieren von der kompetenten Beratung zu Bewerbungsthemen sowie von spannenden Insights der Coca-Cola HBC Arbeitswelt. Von diesen ersten Begegnungen folgen manchmal Interviews und sogar Anstellungen von MTOP Associates bei Coca-Cola HBC. 

Und was schätzt die Unternehmensseite an der Kooperation mit MTOP? “Ich würde MTOP weiterempfehlen, weil es ein gutes weiteres Netzwerk schafft, um mit qualifizierten Kandidaten aus Drittstaaten in Kontakt zu treten. Des Weiteren ist die laufende Betreuung durch MTOP ein gewinnbringender Punkt, von dem jedes Unternehmen mit Sicherheit profitieren kann.”, berichtet die HR-Abteilung. 

Share

Für den Newsletter anmelden!

Anmelden und regelmäßig Updates erhalten.

Newsletter Anmeldung