Learning Circle | MTOP startet gemeinsam mit Future Wings ein neues Projekt

 

Individuelle Begleitung im Homeschooling?
Ja, das funktioniert!


FUTURE PERSPECTIVES | LEARNING CIRCLE 

Covid-19 hat unser Leben auf den Kopf gestellt, anstatt mit den Freund*innen in der Schule zu sitzen, ist Homeschooling angesagt. Einige Schüler*innen werden dabei aber nicht erreicht – in ganz Österreich sind es 6,8%, an Neuen Mittel Schulen bis zu 20%. Zukünftige Anschlussschwierigkeiten, niedrige Lernmotivation und ein großer Rückstand zu jenen Schüler*innen, die momentan an ihrem Lernfortschritt arbeiten können, sind nur einige der langfristigen Konsequenzen.

Der Learning Circle unterstützt genau hier rasch, individuell, bedacht und wirksam. Denn jedes Kind verdient die richtige Begleitung, um das eigene Potential voll zu entfalten.

Wie funktioniert der Learning Circle genau?


Schüler*innen, die in der jetzigen Situation den gewünschten Lernfortschritt alleine nicht erreichen und damit (weiter) zurückfallen, werden von einem Lern-Coach bis Schuljahresende 2019/2020 digital (Videotelefonie, Chat, App-Unterstützung, etc) begleitet. Am Tagesprogramm stehen gemeinsames Lösen von Schulaufgaben, neugierig sein, Neues Lernen und Spaß haben. Gibt es Bedarf an Laptops oder Tablets, werden die Schüler*innen mit Hardware und Internet ausgestattet.

Die Lern-Coaches sind hochmotivierte Personen, die ihren internationalen Freiwilligeneinsatz aufgrund von COVID-19 abbrechen mussten und ihren restlichen Dienst der Unterstützung von Schüler*innen in Österreich widmen. Sie wurden von MTOP in einem 4-Tages-Intensiv Programm auf ihre Rolle als Lern-Coach vorbereitet und werden in ihrer Tätigkeit laufend weiter von uns unterstützt.

Von der Idee zum Coaching der Schüler*innen binnen 2 Wochen?
Ja, das geht!

Die Idee zum Lerning Circle entstand Anfang April. Am 9.4. hat die Vorbereitung der Lern-Coaches gestartet und seit 16.4 arbeiten 17 Lern-Coaches bereits mit 48 Schüler*innen zusammen. Wir sind sehr zufrieden, was in so kurzer Zeit machbar war und freuen uns auf die Erfolgsgeschichten der nächsten Wochen und Monate. 

Wer steht hinter dem Future Perspective | Learning Circle?

Future Wings unterstützt gemeinnützige Projekte im Zeichen von „Mensch im Mittelpunkt – lernen und wachsen“. Junge Menschen werden in sozialem und fachlichem Lernen sowie in ihrer persönlichen Entwicklung gefördert – für ein eigenständiges, selbstbestimmtes und verantwortungsbewusstes Leben. Future Wings ist der Projektinitiator, stellt Hardware für Schüler*innen bereit und bildet den strukturellen Rahmen für den Learning Circle.

MORE THAN ONE PERSPECTIVE (MTOP) – wir – ist ein junges Social Business aus Wien, das unsere Gesellschaft diverser, inklusiver und bunter machen will. MTOP vereint pädagogische Erfahrung mit Jugendlichen und Erwachsenen mit der Kompetenz gute Ideen schnell zur wirkungsvollen Umsetzung zu bringen. Beim Learning Circle übernimmt MTOP die Aus- und Weiterbildung sowie die laufende Begleitung der Lern-Coaches und Schulen.

Wir sind schon sehr gespannt auf Erfolgsgeschichten, Aha-Momente un Herausforderungen der Schüler*innen und Lern-Coaches. Alle 2-3 Wochen berichten werden wir darüber in unserem Learning Circle Newsletter berichten. Sie wollen mit uns mitfiebern? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Share

Für den Newsletter anmelden!

Anmelden und regelmäßig Updates erhalten.

Newsletter Anmeldung