MTOP Storytelling Daniel


“Mein Motto: Denke, aber beachte auch.” 




Beim #MTOPstorytelling erzählen unsere Associates ihre Geschichte. Wie war für sie das Ankommen in Österreich, was war schwierig und wie sind sie damit umgegangen?


Lass dich von unseren MTOP Stories inspirieren!




Daniel Eduardo Marante Mendoza


Ich bin Daniel (33), geboren und aufgewachsen in Caracas, Venezuela, wo ich auch Produktionstechnik an der Universität studierte. Nach 4 Jahren im Einkauf und Supply Chain Management kündigte ich meinen Job und entschied mich, nach Europa zu ziehen. Ich kam 2013 nach Wien, um Deutsch zu lernen, aber nach kurzer Zeit verliebte ich mich in die Stadt, ihre Kultur, ihren Lebensstil und ihre sehr gute Lage in Europa. Als Drittstaatsangehöriger konnte ich jedoch nicht einfach länger als 6 Monate in Österreich bleiben.


So entschied ich mich nach 4 Monaten an der Sprachschule, mich für Masterstudien zu bewerben und studierte schließlich Sozialwissenschaften an der Universität Wien. Das gab mir die Möglichkeit, als Student in meiner Lieblingsstadt zu leben. Natürlich war das keine leichte Aufgabe. Es handelte sich um ein langfristiges Projekt, bei dem alle meine Bemühungen darauf gerichtet waren. Und wie es bei vielen anderen der Fall ist, hatte ich nicht die finanziellen Mittel. Um mich in dieser Zeit zu erhalten, arbeitete ich geringfügig als Koch und Verkäufer in einem Lebensmittelunternehmen und war Mitgründer von zwei kleinen Unternehmen im audiovisuellen Bereich.


Frustration wird Teil der Reise und Entschlossenheit ist ein Schlüsselfaktor auf diesem Weg.


Nachdem ich vor kurzem geheiratet und mein Masterstudium abgeschlossen hatte, konnte ich nun tatsächlich in den österreichischen Arbeitsmarkt einsteigen und meine Karriere als Produktionsingenieur wieder aufbauen. Aber ohne ein gutes Netzwerk in der Branche und ohne nennenswerte Erfahrung bei der Suche und Bewerbung um einen Arbeitsplatz in der Fertigungsindustrie, fühlte ich mich etwas desorientiert.



Mein Ziel ist es eine herausfordernde Position in Procurement oder Strategic Sourcing in der Industrie ausführen. Ich brauchte eine vernünftige Beratung, um das Know-how zu lernen, um auf dem österreichischen Arbeitsmarkt, der in der Tat aus einem großen und sehr gut vorbereiteten Wettbewerb besteht, nach Arbeitsmöglichkeiten zu suchen und mich zu bewerben.


Ich habe MTOP gefunden, was eine unschätzbare Unterstützung bei der Perfektionierung meiner Bewerbungsunterlagen, wie z.B. Lebenslauf, Motivation Letters ist, und mich bei der Suche und aktuellen Bewerbung für große und vielfältige Stellenangebote bei verschiedenen renommierten Unternehmen orientierte. Zur Zeit bin ich in drei verschiedenen Rekrutierungsverfahren eingeschrieben und bin zuversichtlich, dass ich mir bald meinen Traum erfüllen werde, in Wien zu leben, in der Gesellschaft beitragen, und meine berufliche Karriere als Expat zu erweitern.




Share

Für den Newsletter anmelden!

Anmelden und regelmäßig Updates erhalten.

Newsletter Anmeldung