Stimme von Associate

Dank MTOP bin ich Trainee bei einer Bank. Mein Job bedeutet für mich: Sicherheit, Spaß, und Erfahrung! 
Moudar - MTOP Associate 2017  

MTOP Associate Programm

Ausgewählte MTOP Associates bereiten sich im MTOP Associate Programm 200 Stunden lang auf den Jobeinstieg vor. Sie besuchen Workshopreihen, bauen sich ein berufliches Netzwerk auf und werden von MentorInnen begleitet. 

Training

Arbeitsmarktzugang
MTOP Associates arbeiten daran den österreichischen Arbeitsmarkt besser zu verstehen, bekommen Einblicke in Unternehmen und bauen sich einen Überblick über potentielle Arbeitgeber auf. Durch Trainings zu Präsentations- und Kommunikationsskills bereiten die MTOP Associates ihre Bewerbungsunterlagen neu auf und lernen in Bewerbungsgesprächen zu überzeugen. Abgerundet wird der Arbeitsmarktzugang mit Input zum österreichischen Steuer- und Versicherungssystem und arbeitsrechtlichen Grundlagen.
Interkultureller Dialog
Kultur diskutierbar zu machen, weg von Stereotypen und Vorurteilen ist das Ziel des wöchentlichen interkulturellen Dialogs. MTOP Associates bilden sich im Diskurs eine reflektierte Meinung zu kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten und wie diese im alltäglichen Leben aussehen.
Netzwerk-Events
Der erste Eindruck ist wichtig. Sich vorstellen, neue Menschen in einer fremden Sprache kennenlernen, small talken aber auch berufliche Themen besprechen, das passiert auf Netzwerkevents organisiert von MTOP und unseren Partnern.
Case Study
Gemeinsam mit Experten aus unterschiedlichen Branchen, arbeiten die MTOP Associates an Case Studies und bekommen hands-on Einblicke in unterschiedliche Unternehmen.
Mentoring Programm
Berufliche MentorInnen begleiten MTOP Associates 5 Monate lang, unterstützen beim Aufbau eines beruflichen Netzwerks und haben ein offenes Ohr für Fragen und Anliegen.
Coaching
MTOP Associates haben die Möglichkeit Fragen und Anliegen in 1-on-1 Coaching Gesprächen mit uns zu diskutieren. Jeder Associate ist einzigartig und dafür braucht es oft auch individuelle Lösungen.

„Dieses Projekt wird durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres kofinanziert“

Typisches Associate Profil

  • sind im Schnitt 29 Jahre alt
  • kommen aus Syrien, Irak, Iran, Afghanistan, Palästina
  • bringen im Schnitt 5 Jahre Berufserfahrung mit

Das nächste Programm startet im September 2018

MTOP Connect

Nachhaltige Verknüpfung von selektierten und anerkannten Geflüchteten mit hohem Bildungsniveau direkt mit ArbeitgeberInnen. Außerdem begleitet MTOP connect Geflüchtete und Unternehmen bis über die Anstellung hinaus.

Matching

Passend zur ihrem Werdegang vernetzen wir unsere MTOP Associates mit Unternehmen und laden zum Austausch ein. Gleichzeitig unterstützen wir Unternehmen, die ein spezielles Bewerberprofil suchen dabei, einen Kandidaten zu finden. 

Begleitung

Associates werden von ihren MentorInnen und MTOP die ersten Tage und Wochen nach dem Arbeitsbeginn begleitet. Auf Unternehmens-Wunsch bietet MTOP auch Workshops zum Onboarding, zur Sensibilisierung und Team Building an.

Schritt 1

Bewerbung

Schritt 2

MTOP Associate Programm

Training, Mentoring, Coaching
Schritt 3

MTOP Connect

Vermittlung
Schritt 4

MTOP Ambassador Programm

Jobstart & Vorbildwirkung

„Unterstützt durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort“

MTOP Ambassador Programm

Das MTOP Ambassador Programm ist das Alumni Netzwerk von MTOP. Gemeinsam wollen wir eine Gesellschaft schaffen in der Ausbildung, Engagement und Leistung über die Zukunft entscheiden und nicht die Herkunft.

DIAA, Software-entwickler

BILAL, Business Process Service bei Deloitte

WAEL, Software-entwickler

MOHAMED, IT Berater bei Lumasi

KARAM, Wirtschafts-informatiker

HISHAM, Geschäftsführer von Taybat

NISREEN, Naturwissenschaften

EYAD, Medizintechniker

ABDULLAH, Informations-technik

BASHAR, Senior Developer bei Coorum

IMAD, Arbeitet projektbasiert für das IFT Institut der TU Wien

EYAD, Wirtschafts-informatiker

ABDUL, Buchhalter bei PORR

FARAH, Software-entwicklerin

MOUDAR, Trainee bei der Western Union

GHIATH, Software-entwickler

HAIA, Online Marketing & Community Manager bei MTOP

SHATHA, Kommunikations-techink

HAMDI, Fundraising für ein Forschungsprojekt

MOUNIER, Arbeitstraining bei PWC

M.Falah, Bauningenieur

RIMA, Architektin bei einem Architekturbüro

TAREK, Arbeitstraining bei PWC

MOHAMMAD, Bauningenieur im Strabag

ASHRAF, Apotheker

KHOLOUD, English Literatur

KHALID, Software-entwickler

LYNN, Architektin bei HOPPE

ALI, IT Berater

KAMAL, Mathematiker

Perspective Consult

Gut qualifizierte Geflüchtete werden zu Consultants für Unternehmen unter Anleitung von erfahrenen Unternehmensberatern.

Die Kombination aus mitgebrachten Kompetenzen, Verständnis der eigenen Kultur & Bedürfnisse ist beste Grundlage für gezielte Unternehmensberatung in der spezifischen Ansprache und langen Kundenbindung von Geflüchteten.

  • Consultants werden zu Experten in neuen Wirtschaftszweigen, sind in engem Kontakt mit Unternehmen und bauen ihr berufliches Netzwerk & neues Skill-Set auf.
  • Unternehmen profitieren von zielgruppenspezifischem Wissen, können relevante Produkte für die Zielgruppe anbieten & damit ihren Markt vergrößern und neue Kunden direkt ansprechen und an sich binden.
  • Dadurch bekommen alle Geflüchteten Zugang zu Produkten und Dienstleistungen und finden sich im ‘System Österreich’ besser zurecht.

"Menschen aus dem arabischen Raum haben wir noch nicht spezifisch angesprochen. Dafür braucht es Expertise, wie man diese Menschen genau erreicht."
Alex - Marketing Manager (Versicherungsbranche)

"Ìch habe neue Einblicke in eine Branche bekommen, von der ich vorher nicht viel gewusst habe. Das Projekt- management war zuerst schwierig, doch als wir nach
6 Wochen unsere Ergebnisse präsentierten, war das Unternehmen begeistert. Für mich war das meine erste Präsentation in Deutsch - jetzt bin ich wirklich Stolz."
Kamal - perspective Consultant

Für den Newsletter anmelden!

Anmelden und regelmäßig Updates erhalten.