MISSION

MTOP führt Unternehmen und geflüchtete Menschen am Arbeitsmarkt zusammen, begleitet beide Seiten und zeigt das Potenzial von Integration auf.

Unser einzigartiges Team

 

Lisa-Maria Sommer

Unser Kommunikationstalent überzeugt mit kreativen Lösungen. Lisa-Maria studierte Volkswirtschaft und Psychologie in Wien, war Student Analyst bei der erste Group und wirkte als Vorstandsmitglied im UNIMC.

  • lisa-maria.sommer@mtop.at

Julian Richter

Unser Diplomat hat ein Auge für das Detail und denkt die Dinge groß. Nach seinem Studium der Volkswirtschaft in Wien und Barcelona absolvierte er ein Management-Trainee-Programm im technischen Handel.

  • julian.richter@mtop.at

Nina Poxleitner

Die Pragmatikerin bringt die Dinge mit Struktur und Fingerspitzengefühl auf den Punkt. Nina studierte internationales Management in 4 Ländern und leitete Marketing Projekte für Start-Ups in Österreich, Deutschland, Indien und Chile.

  • nina.poxleitner@mtop.at

Haia Haddad

Unser Energiebündel bringt neue Perspektiven ins Team. Haia war Associate bei MTOP und ist seit Sommer als Mitarbeiterin Teil von MTOP. Sie hat in Syrien BWL studiert, das sie nun an der WU Wien abschließt. Haia bringt neue Blickwinkel in unser Recruiting, die Customer Relations und unsere Workshops.

  • haia.haddad@mtop.at
% der Associates sind erfolgreich am Arbeitsmarkt angekommen
Weiterbildungs- & Coachingstunden sind in Anspruch genommen worden
Stunden Austausch zwischen MentorInnen und Mentees
Facebook Reichweite

MitdenkerInnen bei MTOP

Stephan Dertnig

Stephan Dertnig hat 25 Jahre internationale Beratungserfahrung bei der Boston Consulting Group. Nun widmet er sich der Weiterentwicklung von Social Startups, um seine langjährige Erfahrung im Aufbau und der Skalierung neuer Unternehmen zur Verfügung zu stellen. „Mein Ziel ist Unternehmer, die die Gesellschaft verändern wollen, dabei zu unterstützen erfolgreich zu werden.”

Michael Hagelmüller

Michael Hagelmüller spezialisierte sich während seinem Studium auf sozial und ökologische nachhaltige Wirtschaftsmodelle. Nach Anstellungen im For-Profit-Bereich war er als Mitarbeiter des österreichischen Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz an der Initiierung des österreichweit ersten Social Impact Bond „PERSPEKTIVE:ARBEIT“ beteiligt. Als Projektmanager bei Ashoka bringt er seine Expertise in der Entwicklung von nachhaltigen Businessmodellen bei jungen sozialen Unternehmen ein und vernetzt sie mit erfahrenen Ashoka Fellows.

Katharina Turnauer

Ein Projekt aus dem Boden zu stampfen bedeutet einen enormen Kraftakt. Da müssen alle Beteiligten mitziehen. Katharina Turnauer unterstützt seit vielen Jahren mit ihrer Stiftung soziale Unternehmungen. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für sie sind eine gute Idee mit einem guten Businessplan, ein gutes Team sowie finanzielle Ressourcen und ein breites Netzwerk. “MTOP vereint all das für mich.” Katharina unterstütz uns mit authentischem Feedback und hilft uns, uns ständig weiterzuentwickeln.

Josef Waltl

Josef Waltl blickt auf eine lange internationale Karriere zurück. Nach 32 Jahren ging er als Executive Vice-President der Royal Dutch Shell in Pension. Seit 2009 ist er auch Vortragender an der Wirtschaftsuniversität, Wien. Josef erinnert uns als Mentor stetig daran uns zu fokussieren und nicht das Wichtige aus dem Auge zu verlieren. Mit seiner Management Expertise und einem offenen Ohr ist er ein wichtiger Mentor für uns.

Wie ist MTOP finanziert?

Bekannt aus:

Unterstützen Sie uns

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auctor, nisi elit consequat ipsum, nec sagittis sem nibh id elit.

Mentoring

Sich auf Augenhöhe kennenlernen und sich beruflich und kulturell Austauschen ist das Ziel des MTOP Mentoring Programms. Jetzt bis MTOP MentorIn werden.

Volunteering

Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Spaß an der Arbeit mit Menschen und Flexibilität um im doch manchmal unplanbaren Start-up Leben mitzukommen. Das alles trifft auf dich zu? Dann freuen wir uns mehr über dich zu erfahren! bibendum auctor, nisi elit consequat ipsum.

Sponsoring

Mit 2500€ können wir einem/r Associate das Programm ermöglichen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Perspektiven schaffen.

Für den Newsletter anmelden!

Anmelden und regelmäßig Updates erhalten.